Lebendiger Ganztag

Lebendiger Ganztag

Wir verstehen unsere von viel Grün geprägte, weitläufige Schule als lebendigen Lernraum, in dem wir gerne gemeinsam Zeit miteinander verbringen.

Unsere jüngeren Schülerinnen und Schüler haben in der Schulwoche an drei Tagen (Montag, Mittwoch, Donnerstag) bis 15.05 Uhr Unterricht, an den beiden Kurztagen (Dienstag und Freitag) bis 13.20 Uhr.

Der Ganztag ermöglicht uns, den Unterrichtstag neu zu strukturieren und Übungs- und Vertiefungsphasen zu integrieren. Die klassischen Hausaufgaben gibt es bei uns nicht. Dafür stehen den Schülerinnen und Schülern Offene Lernzeiten (OLZ) mit  Förder- und Forderangeboten zur Verfügung. In dieser speziellen Lernzeit vertiefen die Schüler*innen ihr erworbenes Wissen und trainieren ihre Kompetenzen. Durch die Auswahl des Lernortes, die Priorisierung von Aufgaben und dank differenzierter Angebote wird individuelles, in hohem Maße selbstbestimmtes Lernen ermöglicht. Unterstützung erhalten die Schüler*innen hierbei von ihren Klassenleitungsteams, den Lernzeitlehrer*innen sowie ihrem Schulplaner, mit dem sie ihre Lernwoche strukturieren.

Lebendiger Ganztag bietet zusätzliche Zeit für freiwillige Angebote der Schule. Aus vielfältigen Themen können alle Schüler*innen interessante und spannende Arbeitsgemeinschaften wählen, wie zum Beispiel im Bereich der Naturwissenschaften unsere Astronomie-, Tier- oder Schulgarten-AG. 

An jedem Schultag gibt es eine MIttagspause, in der die Schüler*innen in unserer modernen Mensa essen können. Es bleibt ausreichend Zeit, um auf dem Außengelände zu spielen. In Kooperation mit dem städtischen Kinderclub Gräulinger Straße, auf unserem Gelände, bieten wir eine abwechslungsreiche Übermittagsbetreuung an. In unserem Neubau stehen den Kindern und Jugendlichen drei ansprechende, vielfältig ausgestattete Ganztagsräume zur Verfügung. Hier können die Schüler*innen z.B. Basteln, Kickern, Brettspiele spielen oder in Ruhe Lesen. Langweilig wird es hier sicherlich nicht. Eine verlässliche Betreuung und Versorgung Ihrer Kinder ist an unserer Schule sichergestellt.

Auch nach dem Unterricht bietet die Freizeiteinrichtung täglich ein offenes Betreuungsangebot bis 18.00 Uhr an, das von allen Kindern ohne Anmeldung genutzt werden kann.