Distanzunterricht bis mindestens 18. Dezember

Liebe Schulgemeinde,

für alle SchülerInnen der Jahrgangsstufen 8 bis Q2 aber auch für viele jüngere SchülerInnen ist mit dem heutigen Tag der Präsenzunterricht bis ins neue Jahr hinein beendet worden. Erneut werden Teile unserer Schülerschaft demnach Distanzlernangebote erhalten.

- Vor diesem Hintergrund trägt das Kollegium Sorge dafür, dass die im Unterricht behandelten Themen und Materialien - soweit technisch möglich - auch den Kindern im "Homeoffice" per Moodle zur Verfügung gestellt werden. Die Lehrkräfte bemühen sich, in den verbleibenden wenigen Tagen bis zu den Ferien, sinnvolle und längerfristige Aufgaben zu stellen.
- Wichtig: Distanzunterricht bedeutet nicht, eine 90-minütige Videokonferenz zu gestalten. Auch das Live-Streaming aus dem Unterricht heraus ist aus Datenschutzgründen nach wie vor nicht gestattet.

Wir bitten um Verständnis, dass die verbleibenden Unterrichtstage eine mehrfache Herausforderung für das Kollegium darstellen, indem parallel zum Präsenzunterricht in den Jahrgangsstufen 5 bis 7 auch noch Distanzunterricht in den Stufen 8 bis Q2 gestaltet werden muss. Zudem werden Klausuren im Präsenzbetrieb geschrieben, wobei wir uns bemühen, die größeren Kurse zu teilen und parallel in mehreren Räumen schreiben zu lassen.

In gemeinsamer Solidarität und im Verständnis für die besondere Situation in Familien und Schule werden wir auch diese Herausforderung meistern.

Bitte bleiben Sie gesund!

Beste Grüße

R. Flaskamp und B. Pollmann