Distanzlernen im Januar 2021

Nun ist eingetreten, worauf wir uns als Schulgemeinde seit dem Beginn des Schuljahres vorbereitet haben: ein neuerlicher längerer Lockdown, der alle unsere Schülerinnen und Schüler, Kolleginnen und Kollegen in Formen des Distanzunterrichts zwingt.

Wir haben die Zeit genutzt und in einem kooperativen Verfahren Standards zu entwickeln, die den Lernangeboten einen organisatorischen Rahmen setzen. Diese Standards stellen an vielen Stellen einen Kompromiss dar aus dem Wünschenswerten und dem Möglichen, bieten aber allen Beteiligten ein hohes Maß an Orientierung und sorgen für eine beispielhafte Professionalisierung, Vereinheitlichung und damit Qualitätssicherung unseres Distanzunterrichts. Zudem dokumentieren sie eindrucksvoll, dass gute Bildung und qualitätsvoller Unterricht auch in Zeiten ohne Präsenz das zentrale Ziel unserer Anstrengungen bleiben. Sie finden diese Standards, deren Überprüfung und Weiterentwicklung in den kommenden Wochen voranschreiten wird, weiter unten angehängt.

Möglich sind Formen des Distanzunterrichts nur, wenn unsere Schülerinnen und Schüler über ein Mindestmaß an digitaler Ausstattung verfügen. Für Schülerinnen und Schüler, bei denen dies nicht der Fall ist, stellt der Schulträger, die Stadt Düsseldorf, Ipads als Leihgeräte zur Verfügung. Sollte Ihr Kind ein solches Gerät benötigen, so bitten wir Sie, den Leihvertrag (ebenfalls unten) auszufüllen und einen Termin zur Übergabe zu vereinbaren. Wenden Sie sich dazu bitte an das Sekretariat der Schule unter der Mailadresse: